Версия для печати: : Контрольная работа 3 вариант 3 : :


  Главная
  Контр. работы
 Лекции
Тесты
Технические тексты
К экзамену
Журнал
Это интересно
Расписание

Вариант № 3

1. Выпишите из текста "Die deutsche Demokratische Republik" 3 предложения, сказуемые которых выражены глаголами в имперфекте пассива; глаголами в презенсе пассива; глаголом в плюсквамперфекте пассива. Подчеркните сказуемое и переведите предложения на русский язык.

2. Перепишите предложения глаголы, стоящие в скобках, поставьте в пассиве.

1) Das Buch von Dieter Noll ... in vielen Sprachen ... (übersetzen - Perfekt Passiv). 2) Die Prüfungen ... von den Fernstudenten, die im zweiten Studienjahr stehen, im Juli ... (ablegen - Futurum Passiv). 3) Von unserer Fachschule ... Fachkräfte für die Bauindustrie ... (ausbilden - Präsens Passiv). 4) Zum Vorsitzenden der Versammlung ... Genose Y ... (wählen - Imperfekt Passiv).

3. Дополните предложения модальными глаголами, данными в скобках.

1) Diese Werke werden von unseren Fachleuten für verschiedene Länder projektiert (sollen). 2) Die nötigen Lehrbücher werden von den Studenten in der Bibliothek genommen (können). 3) Der Unterricht wird von allen Fachschülern obligatorisch besucht (sollen).

4. Составьте предложения из следующих слов и групп слов

а)  в презенсе пассива:

Die Werke, dieser Schriftsteller, in viele Fremdsprachen, überzetzt werden.

б) в имперфекте пассива:

In, die DDR, im Laufe der letzten Jahren, gebaut werden, viele neue Betriebe.

в) в перфекте пассива:

Die Prüfung in Mathematik, abgelegt werden, von allen Studenten, im zweiten Semester.

г) в футуруме пассива:

Die Mitglieder, die Delegation, erwartet werden, am Eingang des Betriebs, von 4 bis 4.30.

5. Перепишите предложения,  вставляя глаголы данные внизу в инфинитиве с частицей zu и без нее:
                                                                            
1) Bald werden unsere Fachleute in die Heimat ... 2) Man muß immer neue Energieguellen ... . 3) Es ist die höchste Zeit, in die Fachschule ... . 4) Wollen wir ... nicht ... , so müssen wir ...

suchen, fahren, zurückkehren, sich verspäten, sich beeilen

6) Перепишите предложения, вставляя um, statt или ohne, переведите предложения на русский язык:

1) Wir können diese schöne Stadt nicht verlassen, ... sie zu besichtigen. 2) ... auf mich zu warten, fuhr sie in die Fachschule allein. 3) Wir besuchen den Betrieb ... neue Arbeitsmethoden kennenzulernen. 4) ... gute Fachleute zu werden, müssen wir viel arbeiten.

7. Выпишите из текста "Die Jahreszeiten" 2 предложения, в которых сказуемые выражены конструкцией "haben + Infinitiv" и "sein + Infinitiv". Переведите их на русский язык.

8. Перепишите предложения употребляя вместо модальных глаголов глаголы haben или sein с частицей zu; переведите их на русский язык;

1) Man muß auf den Bus warten. 2) Dieser Beruf kann in zwei Jahren erlernt werden. 3) Diese Maschinen sollen in diesem Jahr exportiert werden.

9. Перепишите предложения, подчеркните распространенные определения; переведите предложения на русский язык.

1) Die an die Bundesrepublik Deutschland, an die Volksrepublik Polen und an die Tschechoslowakische Sozialistische Republik grenzende Deutsche Demokratische Republik liegt in Mitteleuropa. 2) Die sich nach dem zweiten Weltkrieg auf dem Territorium Deutschlands gebildeten Staaten sind die DDR und die BRD. 3) Diesen den Betrieben der DDR hergestellten Werkbänke sind modern.

10. Переведите текст, пользуясь словарем.

Die Hauptstadt der DDR

Berlin liegt an der Spree, mitten im Herzen der Deutschen Demokratischen Republik. Hier kreuzen sich Autostrassen, Eisenbahn- und Fluglinien, die den Osten Europas mit dem Westen, den Süden mit dem Norden verbinden. Berlin ist siebeneinhalb Jahrhunderte alt. Heute ist es die Hauptstadt des ersten Arbeiter - und - Bauern - Staates auf deutschem Boden. Berlin ist jetzt sitz des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands, in Berlin befindet sich die Regierung der DDR. Seit Mitte des vorigen Jahrhunderts ist Berlin eine Stadt der Großindustrie. schon damals entstand in Berlin eine starke, klassenbewußte Arbeiterschaft. Hier kämpfte die deutsche Arbeiterklasse gegen Krieg und Imperialismus. Es sind viele Stätten zu nennen, die an die Kämpfe der Berliner Arbeiter unter Führung von August Bebel, Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg erinnern. Hier warnte Ernst Thälmann vor Faschismus und Krieg. Nach dem zweiten Weltkrieg war mehr als die Hälfte Berlins zerstört. Dank aller demokratisch gesinnten Kräfte und der Hilfe der Sowjetunion gelang es, diese Stadt wiederaufzubauen.
        Heute ist Berlin ein großes Industriezentrum. Hier befinden sich zahlreiche Betriebe der elektrotechnischen, metallverarbeitenden und polygraphischen Industrie. In Berlin gibt es viele Betriebe des Maschinenbaues. Ein wichtiger Industriezweig ist die Elektrotechnik. BErlin exportiert seine Erzeugnisse in alle sozialistischen und viele kapitalistische Länder. Berlin besitzt auch viele historische und architektonische Sehenwürdigkeiten, so zum Beispiel die National- Galerie, das Pergamon- Museum, das Museum für Deutsche Gesichte, zahlreiche Denkmäler u. a. Es wird in Berlin viel gebaut. Von Tag zu Tag wird diese alte Stadt schöner. Es ist eine Stadt der Zukunft.

11. Ответьте на следующие вопросы.

1) Wo liegt Berlin?  2) Welche Industriezweige sind in Berlin entwickelt?  3) In welche Länder exportiert Berlin seine Erzeugnisse?  4) Wird heute in Berlin viel gebaut?

 

© RECARO, zloybanan 2007
Free hosting PHP & MySQL - Ayola.net